Alle zwei Jahre gibt PIEK eine Kundenzufriedenheitsumfrage bei CEDEO in Auftrag. CEDEO ist ein unabhängiges, niederländisches Zertifizierungsinstitut. Eine CEDEO Zertifizierung ist ein Qualitätsmerkmal für alle Bereiche des Personalwesens.
Innerhalb der Kundenzufriedenheitsumfrage werden Ausbilder und HR-Mitarbeiter über ihre Erfahrungen mit einer Organisation befragt. Dabei geht es um Fragen bezüglich der Zusammenarbeit, Dienstleistungen und Leistungen der desbetreffenden Schulungsorganisation im Allgemeinen. Im Fokus steht inwieweit die beim Kunden geweckten Erwartungen erfüllt wurden und ob die Organisation ihre Zusagen eingehalten hat.

Schon seit fast 20 Jahren lässt PIEK regelmäßig die Kundenzufriedenheit testen. Auf einer Skala von 1 (schlecht) bis 10 (sehr gut) wurde im Jahr 2002 zum ersten Mal die Kundenzufriedenheit mit einer 8,8 beurteilt. In diesem Jahr gaben die Kunden PIEK eine Bewertung von 9,6. Ein ausgezeichnetes Resultat.

Was wird im Einzelnen von CEDEO gefragt und bewertet?
Die Vorstufe, d.h. Anfrage, Planung einer Schulung etc., das Schulungsprogramm, die Durchführung, die Trainer, das Follow-up, die Pflege der Kundenbeziehung, das Preis-Qualitätsverhältnis und die Zufriedenheit über die Schulung.

Alle Punkte wurden mit sehr gut bewertet. Gerne berichten wir über einige Aussagen, die Kunden über PIEK formulierten: „Es ist ein renommiertes Schulungsunternehmen, das Zusagen immer erfüllt. Unser Kontakt mit PIEK ist immer sehr angenehm.“
Und bezüglich der PIEK eigenen Trainer: „Ich finde die Qualität sehr hoch. Es sind sehr fähige Trainer, die ihre Schulungsteilnehmer gut einschätzen.“
Zuletzt eine Aussage über unser Schulungsmaterial: „Vor Schulungsbeginn können wir wählen, welche Geräte und Ausrüstung nötig sind und welche Modelle wir in unserem Unternehmen verwenden. PIEK kümmert sich darum, sodass unsere Mitarbeiter an den Geräten geschult werden, die sie aus der eigenen Firma kennen.“

Bei PIEK stehen Qualität und Kundenzufriedenheit immer im Mittelpunkt. Die Herausforderung ist die Wahrung des Qualitätsstandards auch in Zukunft zu behalten oder sogar zu Übertreffen.