PB MONTAGE

IPC-A-610 Schulung und Zertifizierung

Dies ist eine Schulung, die auf dem Dokument IPC-A-610 basiert, in dem die Akzeptanzkriterien für zusammengebaute Elektronik aufgeführt sind. Der IPC-A-610 wird sichtbar, wenn die Elektronik soweit bereit ist, dass die Komponenten an die Leiterplatte gelötet und für die Installation bereit sind. Das Dokument ist unter anderem für die Endkontrolle vorgesehen, bevor das Produkt an den Kunden gesendet wird.

Um sicherzustellen, dass der Kunde das von ihm bestellte Produkt erhält und dass keine Fehler oder Funktionsstörungen vorliegen, die nicht darin enthalten sein dürfen, wird eine Endkontrolle durchgeführt, und dieses Dokument ist ein Werkzeug für den Inspektor, um diese Inspektion durchzuführen. Die Schulung besteht aus einer Reihe von Kapiteln, in denen verschiedene Themen behandelt werden, einschließlich der allgemeinen Anforderungen an Lötverbindungen. Die spezifischen Anforderungen für verschiedene Komponenten, die derzeit in elektronischen Produkten enthalten sind.

IPC-A-610 Visuelle Inspektion
IPC-A-610 Training Center logo

PB MONTAGE

Die IPC-A-610 Schulung und Zertifizierung ist für folgende Zielgruppe geeignet:

Diese Schulung ist besonders wichtig für Inspektoren. Prüfer, die die zusammengebaute Elektronik abschließend prüfen, bevor sie zum Kunden in das Endprodukt eingebaut wird oder bevor sie im Endprodukt intern verarbeitet wird.

Die Inspektion wird durchgeführt, um sicherzustellen, dass keine Fehler vorliegen, dass es sich um das richtige Produkt handelt und dass alle Komponenten vorhanden und richtig verlötet sind. Es ist auch ein interessantes Dokument für Leute, die zusammengebaute Elektronik bei sogenannten EMS-Firmen bestellen, die diese Produkte herstellen.

PB MONTAGE

Die IPC-A-610 Schulung und Zertifizierung ist für Mitarbeiter verschiedener Unternehmen interessant.

Die Unternehmen, die diese Schulung durchführen lassen, sind hauptsächlich sogenannte EMS-Unternehmen (Electronic Manufacturing Services), Unternehmen, die Leiterplatten für Kunden zusammenbauen und dann vor allem ihre Inspektionsabteilungen.

Die Kunden dieser Unternehmen sind ebenfalls an dieser Schulung interessiert, insbesondere um die Kommunikation mit ihren Lieferanten zu vereinfachen und um möglicherweise eine Eingangskontrolle der Produkte durchzuführen. Aber auch andere interessierte Unternehmen, wie zum Beispiel Designfirmen, die für ihre Kunden Auftragsentwürfe anfertigen, absolvieren diese Schulungen regelmäßig.

IPC-A-610 Gruppenfoto

PIEK: Your knowledge provider for the electronics industry

IPC-A-610 Certified Trainer logo

Die Anwendung der IPC-A-610-Schulung und Zertifizierung in Unternehmen.

Der Ansatz der IPC-A-610-Schulung und Zertifizierung besteht darin, dass Sie die Anforderungen an Lötverbindungen im Allgemeinen, aber auch im Besonderen für die verschiedenen Komponenten kennen lernen, die derzeit in der modernen elektronischen Installationen verwendet werden.

Darüber hinaus eine Reihe von allgemeinen Fragen in Bezug auf IPC und die korrekte Anwendung der Standards. Dies gilt hauptsächlich für die Inspektionsabteilungen, und jemand, der dafür zertifiziert ist, ist tatsächlich voll ausgestattet, um diese Inspektionen durchzuführen und die Endprodukte zu überprüfen, bevor sie an einen Kunden gesendet werden.

Der Mehrwert der IPC-A-610 Schulung und Zertifizierung.

Der Mehrwert dieser IPC-A-610-Schulung liegt in der Tatsache, dass die Leute die Kriterien kennen, die Anforderungen an die Lötverbindungen und die zusammengebaute Elektronik im Allgemeinen (es geht nicht nur um Lötverbindungen, sondern es gibt auch andere Dinge die besprochen werden). Sie verhindern, dass Produkte, die nicht richtig funktionieren und die Anforderungen nicht erfüllen, an den Kunden gesendet werden.

Wenn Sie dies tun und ein Kunde erhält Produkte, die nicht in Ordnung sind und die später in der Praxis versagen, kann das eine Menge Geld kosten oder Kunden, die unzufrieden sind und die Ansprüche geltend machen können das Unternehmen auch Geld kosten. Durch die Schulung Ihres Inspektionspersonals wissen die Mitarbeiter, welche Anforderungen gestellt werden, und es werden weniger fehlerhafte Produkte an die Kunden gesendet, es werden weniger Beschwerden eingehen und die Kunden bleiben Kunden, es entsteht kein Gesichtsverlust und es entstehen weniger Kosten.

IPC-A-610 Application Specialist logo

Gültigkeit der IPC-610-Zertifizierung

Wenn Sie zuvor noch nicht für den IPC-610 zertifiziert waren oder Ihr Zertifikat ist abgelaufen, benötigen Sie die erste IPC-610-Zertifizierung. Dies hat eine Gültigkeit von 2 Jahren.

Sie müssen sich innerhalb von 6 Monaten vor Ablauf des Zertifikats Rezertifizieren. Sie haben folgende Möglichkeiten zur Rezertifizierung:

  • IPC-610 Rezertifizierung: Komplette Ausbildung für die Rezertifizierung
  • IPC-610 Challenge Test: nur die Prüfung
  • IPC-610 Erfrischung des Standards + Challenge Test

Variante der IPC-610-Zertifizierung

IPC-A-610 CIS (Certified IPC Specialist)
Diese CIS-Variante ist für operator gedacht

IPC-A-610 CIT (Certified IPC Trainer)
Diese CIT-Variante ist für alle gedacht, die die operator selbst in die CIS trainieren möchten

IPC-A-610 CSE (Certified Standards Expert)
Diese CSE-Variante richtet sich an alle, die Experte auf dem Gebiet der jeweiligen Norm werden wollen. Diese Experten werden von Unternehmen häufig als Koordinatoren eingesetzt, um den Standard im Unternehmen korrekt anzuwenden.

Anstehende regionale IPC-A-610 Schulungen

AnfangsdatumSchulungSpracheVeranstaltungsort 
24. März 2020IPC-A-610DeutschWeingarten (Karlsruhe)Angebot anfordern
15. April 2020IPC-A-610NiederländischHeerlenAngebot anfordern
21. April 2020IPC-A-610DeutschAmbergAngebot anfordern
21. April 2020IPC-A-610DeutschMichelstadtAngebot anfordern
21. April 2020IPC-A-610EnglischHeerlenAngebot anfordern
05. Mai 2020IPC-A-610DeutschMünsterAngebot anfordern
26. Mai 2020IPC-A-610DeutschBerlinAngebot anfordern
23. Juni 2020IPC-A-610DeutschSingenAngebot anfordern
30. Juni 2020IPC-A-610DeutschWeingarten (Karlsruhe)Angebot anfordern
22. September 2020IPC-A-610DeutschWeingarten (Karlsruhe)Angebot anfordern
20. Oktober 2020IPC-A-610EnglischHeerlenAngebot anfordern
27. Oktober 2020IPC-A-610DeutschAmbergAngebot anfordern
03. November 2020IPC-A-610NiederländischHeerlenAngebot anfordern
03. November 2020IPC-A-610DeutschBerlinAngebot anfordern
24. November 2020IPC-A-610DeutschMünsterAngebot anfordern
08. Dezember 2020IPC-A-610DeutschSingenAngebot anfordern
15. Dezember 2020IPC-A-610DeutschWeingarten (Karlsruhe)Angebot anfordern
15. Dezember 2020IPC-A-610DeutschMichelstadtAngebot anfordern

Weitere Informationen:

Bitte kontaktieren Sie uns für das vollständige Schulungsprogramm, weitere Informationen oder andere Schulungsfragen. Telefonisch unter +49-(0)241-9435956, per E-Mail verkauf@piektraining.com oder füllen Sie einfach untenstehende Formular aus.